kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
ca. 3-7 Werktage Lieferzeit*
kostenfreie Musterbestellung ink. Versand
Service-Hotline: 034632 - 154639



BETONOPTIK ALS DAS OPTISCHE I-TÜPFELCHEN

Das Spektrum der minimalistischen Fliesen in Betonoptik ist groß. Es umfasst helle Nuancen, natürliche Brauntöne bis hin zu kräftigem Grau oder Erdfarben. Ähnlich breit gefächert sind die erhältlichen Designs der Betonoptik Fliesen. Während glatt ausgeführte Fliesen in Betonoptik vordergründig eine optische Ruhe schaffen, bewirken die leicht strukturierten Modelle der Betonfliesen eine interessante Oberfläche. Doch nicht nur in Puncto Design gelten die Fliesen in Betonoptik als wahre Alleskönner.

Betonfliesen Ratgeber

Überblick

  • Wo Sie Betonfliesen einsetzen können?
    • Innenbereich
    • Außenbereich
  • Betonfliesen verlegen - Wie Sie Fehler vermeiden
    • Vorbereitung des Untergrunds
    • Festlegen des Aufbringungsbereiches
    • Anrühren des Fliesenklebers
    • Aufbringung der Fliesen
    • Das Verfugen
  • Das Verlegen von Zementfliesen
  • Pflege / Imprägnieren / Aufarbeiten
  • Betonfliesen bei kollektion24.com kaufen

Die Betonfliesen oder auch Zementfliesen sind ein ideales Material zur Wand- und Bodengestaltung im Innenbereich und Außenbereich. Schnell stellt sich die Frage, welche die richtige Fliese für den gewünschten Einsatzbereich ist.

Hier ist es entscheidend, schon bei der Auswahl und dem Kauf der Fliesen die richtige Wahl zu treffen, um auch langfristig Freude an der Gestaltung zu haben. Sie erfahren in diesem Artikel alles Wissenswerte zum Thema Betonfliesen und in welchen Anwendungsgebieten sie einsetzbar sind.

Außerdem steht dir unser Shop von Kollektion24 mit einer großen Auswahl von Bodenfliesen zur Verfügung. Unser telefonischer Kundenservice ist jederzeit mit fachmännischem Rat für dich da.

Das gesamte Team unterstützt dich dabei, deinen Traum von einer neuen Wand- und Bodengestaltung mit Betonfliesen zu verwirklichen.

Wo kannst du Betonfliesen verbauen?

In der modernen Innenarchitektur werden Betonfliesen immer beliebter. Vorbei sind die Zeiten, in denen Betonoptik mit kalten Plattenbauten in Verbindung gebracht wurden.

Heutzutage ist Betonoptik sowohl im öffentlichen, wie auch im privaten Bereich immer häufiger zu sehen, ob als Wand- oder Bodenfliesen. Beton- und Zementfliesen bieten verschiedene attraktive Einsatzmöglichkeiten:

1. Betonfliesen Innenbereich

Nicht nur Designer für moderne Bauten nutzen das schlichte grau von Betonfliesen als Stilelement in Innenbereichen. Auch zum harmonischen wohnen in den eigenen vier Wänden eignen sich diese klassische Farbe. Die am meisten genutzten Formate für den Innenbereich sind dabei:

  • Fliesen in Betonoptik 60x120
  • Fliesen in Betonoptik 80x80

Sie lassen sich hervorragend als Bodenfliese in der Küche, aber auch anderen Bereichen, wie dem Bad oder dem Wohnbereich einsetzen. XXL Betonfliesen im Grossformat, eingesetzt als Wandfliesen, verschaffen jedem Raum einen besonders modernen Charakter.

2. Betonfliesen im Außenbereich

Nicht nur innen, sondern auch außen finden Betonfliesen immer häufiger Anwendung. Als Ersatz für herkömmliche Terrassenplatten oder Feinsteinzeugplatten geben auch Betonfliesen der Terrasse einen ganz individuellen Look.

Wie Beton Fliesen verlegen?

Das richtige Verlegen der Betonfliesen ist entscheidend, um ein langfristig schönes Ergebnis zu erhalten. Dazu kannst du wie folgt vorgehen:

1. Vorbereitung des Untergrundes

Für einen dauerhaften Halt sollte der Untergrund entsprechend gut vorbereitet sein. Saugfähige Untergründe müssen unbedingt mit einer entsprechenden Haftgrundierung vorbehandelt werden.

2. Festlegen des Aufbringungsbereiches

Besonders wenn du nur einen bestimmten Teil des Bodens oder der Wand mit den Betonfliesen gestalten willst, solltest du diesen entsprechend vorher markieren.

 3. Anrühren des Fliesenklebers

Welcher Fliesenkleber zu der ausgewählten Fliesen Wand- oder Bodenfliese am besten passt, dazu berät dich unser Kundenservice gern. Den Kleber kannst du entsprechend der Vorgabe des Herstellers anrühren und ihn mit Hilfe eines Zahnspachtels auftragen.

 4. Aufbringung der Fliesen

Mit der Anbringung beginnst du am besten in einer Ecke des Raumes und arbeiten dich dann langsam voran. Die korrekte Ausrichtung der ersten Fliese ist dabei besonders wichtig, da diese das Maß für die folgenden vorgibt. Bei Betonfliesen eignen sich kleine Fugen am besten für ein schönes Endergebnis.

 5. Das Verfugen

Nach dem Trocknen des Fliesenklebers kannst du die Fugen mit einem entsprechenden Fugenmörtel verfugen. Dazu nutzen du einen Fugengummi zur großflächigen Verteilung über die gesamte geflieste Fläche. Ist dieser angetrocknet, entfernst du mit einem Reibebrett oder einem feuchten Schwamm den überschüssigen Fugenmörtel auf den Fliesen. Nutze nun Silikon für die Anschlussfugen.

Das Verlegen von Fliesen in Betonoptik

Mit Hilfe von Zementfliesen, die in den meisten Fällen handgefertigte Unikate sind, lassen sich besonders schöne Muster und Mosaike entwerfen. Die Verlegung ist dabei nicht besonders schwierig, es sollte aber auf die nötige Sorgfalt geachtet werden. Um das entstehende Muster voll zur Geltung kommen zu lassen kannst du beim Verlegen auf eine maximale Fugenbreite von 2mm achten.

Nutze zur Verlegung der Zementfliesen das sogenannte Buttering-Floating-Verfahren, bei dem der Fliesenkleber sowohl auf den Platten selbst, als auch auf dem Untergrund aufgebracht wird. So lassen sich produktionsbedingte Höhenunterschiede der einzelnen Platten leicht ausgleichen.

Du solltest dir auch genügend Zeit für die Verlegung nehmen und mit einem zeitlichen Aufwand von ungefähr 1h pro m² rechnen. Da Zementfliesen erst im Nachhinein versigelt werden, sollte auf fertige Fugenmasse verzichtet werden.

Es empfiehlt sich die traditionelle Mischung aus Trasszement und Quarzsand zu verwenden, um einen Grauschleier durch sich absetzende Partikel auf den offenporigen Fliesen zu verhindern.

 

Pflege, Imprägnieren, Aufarbeiten

Zur notwendigen Imprägnierung verwendest du am besten Plattenöl, welches nach der vollständigen Trocknung der Fliesen (ca. eine Woche nach Verlegung) auf die Platen aufgetragen wird. Vor der Imprägnierung muss der Bereich sorgfältig gereinigt werden.

Dazu sollte jedoch kein Wasser verwendet werden, da dieses sich in den Poren absetzen kann und somit eine vollständige Imprägnierung verhindert.

Zur Reinigung und Pflege der Zementfliesen nutzt du herkömmliche Schmierseife. Diese pflegt die Fliesen zusätzlich dank ihrer rückfettenden Eigenschaften und verleiht den Fliesen über die Zeit eine schön und hochwertig erscheinende Patina.

Für grobe Verschmutzungen hingegen reicht ein herkömmlicher Schwamm oder ein Putzstein. In die Jahre gekommene Zementfliesenböden können auch ganz einfach aufbereitet werden.

Betonfliesen im Online Shop kaufen

Es lassen sich auch Betonfliesen selber machen. Allerdings ist diese Arbeit nicht einfach, sehr zeitaufwendig und sollte nur von Fachleuten durchgeführt werden. Wenn du Betonfliesen kaufen möchtest, so gilt es dabei weitaus mehr Kriterien als nur den Preis anzulegen.

Unser Team berät dich gern hinsichtlich der richtigen Wahl für deine gestalterischen Ideen. Außerdem überzeugt unser Angebot durch:

  • Große Auswahl an Betonfliesen für den Innen- und Aussenbereich.
  • Ein ausgezeichnetes Preis- Leistungsverhältnis für qualitativ hochwertige Fliesen.
  • Nutze unsere Angebote für benötigtes Zubehör

Such dir also noch heute die für dich passende Fliese aus unserem reichhaltigen Angebot und bestell diese direkt zu dir nach Hause. Wenn du noch unschlüssig bist, profitierst du von unserem kostenlosen Muster Versand. Teste anhand der Musterfliese direkt die Wirkung bei dir zuhause.